Förderverein

Der Vorstand


Mitglied werden


Wir wollen uns als Förderverein zum Wohle unserer Kinder weiterhin engagieren und den Tüdderner Kindergarten auch in Zukunft fördern.
Das schaffen wir nicht alleine: Mit einer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Arbeit des Fördervereins „Rappelkiste“ und tragen dazu bei, weitere Projekte auf den Weg zu bringen.

Mit einem Mindestbeitrag von 12 € pro Jahr sind sie dabei !

Füllen Sie diesen Flyer mit IBAN aus und werden Sie heute noch Mitglied…..

 

Projekte


In den letzten Jahren konnte der Förderverein dank großzügiger Spenden und dem Engagement von Mitgliedern und Eltern einige wichtige Projekte realisieren:

März 2017 Kostenübernahme des Erste-Hilfe-Kurses für die Vorschulkinder
Januar 2017 Anschaffung eines Tripp Trapps und Wechselkleidung
Dezember 2016 Nikolausfeier mit Übergabe von Geschenken
Oktober 2016 Erntedankfest
August 2016 Aufsetzen des Fußballtors und Umgestaltung des Außengeländes
Juni 2016 Anschaffung einer Kinderspielküche
April 2016 Fest der Kulturen
Januar 2016 Besuch von Violettas Puppentheater
November 2015 Aufbau der Nestschaukel und Anschaffung einer neuen Musikanlage
Frühling 2015 Streichen des Gartenhäuschens
April 2015 Frühlingsfest
Sommer 2014 Gestalten der Räumlichkeiten für die 3. Gruppe Umzug des Bewegungsraums und Bibliothek ins Untergeschoss
Herbst 2013 Aufbau eines Spielgeräts für 2-jährige Kinder
Sommer 2013 Unterstützung bei der Organisation und Durchführung des Frühlingsfestes
Frühjahr 2013 Umzug Bibliothek, Renovierung und Neueinrichtung des Bewegungsraumes
Herbst 2012 Gestaltung einer gemeinsamen Homepage für Kindergarten und Förderverein
Winter 2011 Bereitstellung finanzieller Mittel für Neuanschaffungen (Teppiche & Spielsachen)
Herbst 2011 Renovierung des Nebenraums der Bärengruppe
Sommer 2011 Kindergartenfest
Frühjahr 2011 Erneuerung des Sandkastens
Frühjahr 2011 Anschaffung und Errichtung eines Garten- und Gerätehauses auf dem Außengelände
Sommer 2010 Gestaltung und Einrichtung eines Ruheraums

Näheres zu abgeschlossenen Aktionen und Projekten finden Sie unter dem Abschnitt ”So, das haben wir hinter uns.”

   

Gerne nehmen wir Anregungen und Ideen aller Mitglieder für weitere Aktionen des Fördervereins entgegen …

So, das haben wir hinter uns….

Herbst 2012
Und jetzt findet man den Kindergarten und den Förderverein auch im Internet.

Frühjahr 2013
Wir sind sehr stolz, euch mitteilen zu können, dass der Bewegungsraum fertiggestellt worden ist. Wir möchten uns ganz herzlich bedanken bei unseren Sponsoren, den Mitgliedern der Bibliothek, den Mitgliedern und dem Vorstand des Fördervereins für Ihre Hilfe zur Realisierung des Projekts. Vor allem bei der Firma Zepp aus Tüddern möchten wir uns besonders bedanken für ihre Spende und Unterstützung bei der Realisierung unserer Pläne.

Mai 2013
Unser Maifest mit der Eröffnung des neuen Spielraums war ein großer Erfolg. Wir bedanken uns bei allen Besuchern für ihre Unterstützung.

Oktober 2013
Während der Mitgliederversammlung des Fördervereins wurde der Beschluss gefasst, dem Kindergarten eine großzügige Spende zukommen zu lassen. Der Förderverein übernimmt die Kosten für einen Kinderbus für 6 Personen. Dieser Kinderbus ermöglicht auch den kleinsten Besuchern des Kindergartens, sicher und ohne Ermüdung an Ausflügen und an Waldwanderungen teilzunehmen. Wir bedanken uns herzlichst bei den Sponsoren und Mitgliedern für ihre Spenden und den Kindern wünschen wir viel Spaß bei ihren Ausflügen …

November 2013
Das Außenspielgerät ist fertig aufgebaut. Wir wünschen den Kindern viel Spaß.

Februar 2014
Wir gratulieren Monika Ströckens und dem Kindergarten-Team zur Genehmigung der 3. Kindergarten-Gruppe. Der Förderverein wird euch bei der Realisierung der 3. Gruppe unterstützen.

08. März 2014
Am Eröffnungstag des Kindergartenerweiterungsanbaues war strahlender Sonnenschein. Tüdderns Dorfbevölkerung und die Leute aus der Umgebung nutzten den Tag zur Besichtigung der neuen Räumlichkeiten. Der Förderverein bedankt sich herzlichst für jegliche Unterstützung, die dazu beigetragen hat, dass dieses Fest ein voller Erfolg wurde.

August 2014
Die Genehmigung der dritten Kindergartengruppe brachte einige Veränderungen mit sich. Der Bewegungsraum zog zurück in den Keller, nachdem die Bibliothek umgebaut worden war. Dieser wurde neu gestaltet, Schaukeln und Kletterwand angebracht und ein Drachen wurde an die Wand gesprayt. Danach wurde der Gruppenraum für die Kinder hergerichtet.

26. April 2015
Das Kindergartenfest startete in diesem Jahr unter dem Motto Arche Noah. Der Erlebnisbauernhof, der im gesamten Außengelände des Kindergartens aufgebaut war, fand trotz des schlechten Wetters großen Anklang bei den Kindern und Eltern. Der Förderverein bedankt sich herzlichst für jegliche Unterstützung, die dazu beigetragen hat, dass dieses Fest ein voller Erfolg wurde.

Mai 2015
Das Gartenhaus wurde neu gestrichen und mit bunten kindlichen Holzfiguren dekoriert.

02. November 2015

Wir erhalten 500 Euro von der Volksbank Heinsberg eG.

November 2015

Die neu angeschaffte Nestschaukel wird aufgebaut.

November 2015

Eine neue Musikanlage wird angeschafft. Bei der Krippenfeier am 24. Dezember 2015 kommt sie zum ersten Mal zum Einsatz.

Januar 2016

Am 14. Januar 2016 führte Violettas Puppenbühne ein wunderschönes Theaterstück im Kindergarten vor. Das Stück hieß: Kasperle und der Zauberstein. Die Kinder wurden durch die aufwändigen Puppen in ihren Bann gezogen.

März 2016

Am 08. März 2016 erhielten wir bei der NEW einen Scheck über 400 € für die anstehende Erweiterung unseres Außengeländes.

April 2016

Das Fest der Kulturen am 24. April 2016 war für alle Beteiligten ein voller Erfolg. Begonnen haben wir mit einer Messe, die von den Kindern mitgestaltet wurde. Danach konnte man den Kindergarten als einen großen Kulturverbund erleben. Es gab ein Buffet mit Speisen aus aller Herren Länder, an der Cocktailbar konnte man leckere Drinks kaufen, die Tombola war für die Kinder wie immer ein Anziehungsmagnet und im Außengelände konnten die Kinder ein Tippie und Marterpfähle bemalen. Einige Eltern stellten ihr Heimatland anhand von typischer Kleidung und einem kurzen kindgerechten Vortrag vor. Die Trommelreise rundete das Programm ab. Der Förderverein bedankt sich herzlichst für jegliche Unterstützung, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Mai 2016

Zur Erweiterung unseres Außengeländes erhielten wir am 09. Mai 2016 bei der Kreissparkasse Heinsberg einen Scheck über 500 €.

Juni 2016

Die Bärengruppe bekommt eine neue Spielküche für den Nebenraum.

August 2016

Das selbst gefertigte Fußballtor wird aufgebaut im Außengelände. Und das Außengelände wird umgestaltet mit Tipi, Marterpfählen, einem Baum, Sträuchern und einem Sonnensegel.

Dezember 2016

Bei der Nikolausfeier in der Westzipfelhalle überreicht der Förderverein allen drei Gruppen individuelle Geschenke: Die Froschgruppe freut sich über eine Eulenlampe, über Stifte und eine tolle Lichterkette. Die Tigerentengruppe bekommt zwei Puppen mit Kleidern für die Puppen und ein Puppenbettchen. Und die Bärengruppe ist stolz auf ihren neuen Kaufladen.

Dezember 2016

Durch die Edeka-Spendenaktion erhalten wir einen Scheck über 435,30 €, wovon unter anderem ein Spielzeug-Autotruck mit Autos für die Froschgruppe angeschafft wurde.

Januar 2017

Für die Therapie-Kinder wird ein Hochstuhl angeschafft, damit sie bei den Therapiestunden eine angenehme Sitzhaltung haben und sich auf die Therapie konzentrieren können. Und Wechselkleidung wird angeschafft für den Kindergarten.

März 2017

Die Vorschulkinder nahmen an einem Erste-Hilfe-Kurs teil. Lothar vom Roten Kreuz erklärte kindgerecht, wie man sich bei einem Unfall verhält.  Jedes Kind erhielt ein Packet mit Verbänden, Pflaster und Hauben für die Haare und erlernte  unter anderem, wie man einen korrekten Verband anlegt. Die stabile Seitenlage wurde geübt. Die Erste-Hilfe beginnt bereits beim Trösten. Jedes Kind weiß jetzt, dass es bei einem Unfall die 112 anrufen soll. Für alle Beteiligten war es ein gelungener Vormittag. Die Kosten des Kurses übernimmt der Förderverein.

April 2017

Der Vorstand des Fördervereins streicht mit vereinten Kräften das Gartenhaus im Außenbereich des Kindergartens. Jetzt erstrahlt das Gartenhäuschen wieder im neuen Glanz.

Der Vorstand